Rosenheimer Str. 13

83714 Miesbach

 

 
   
  Wer sind wir
  Wo sind wir
  Tätigkeitsspektrum
  Fachanwaltschaft
  Mandatsgrundlagen
  So finden Sie uns
  Kontakt
  Home
  Prozesskostenhilfe / Verfahresnkostenhilfe / Beratungskostenhilfe                         

 

 

Sollte Ihre finanzielle Situation es nicht zulassen, Prozesskosten oder Vergütung zu tragen, können Sie bei Gericht Prozess-/Verfahrenskosten-/Beratungskostenhilfe beantragen. Wird sie nach Prüfung des Anspruchs und Ihrer persönlichen und wirtschaftlichen Verhältnisse bewilligt, erstattet der Staat Ihnen die Verfahrenskosten und die Anwaltsvergütung entweder voll oder gegebenenfalls gegen Rückzahlung in Raten.

 

Wir weisen darauf hin, dass Kostenerstattungen an die Gegenseite nicht von der Prozesskostenhilfe gedeckt sind.

Bei Vermögensverbesserung kann gewährte Hilfe vom Staat zurückverlangt werden.

 

In Strafsachen/Bußgeldangelegenheiten ist Prozesskostenhilfe im Verteidigungsfall nicht möglich. Die Pflichtverteidigung wird nur unter besonderen Umständen bewilligt.

"Persönliche und wirtschaftliche Verhältnisse" (pdf-Datei)

Vertraulichkeit Vollmacht Erstberatung
Vergütung Rechtsschutz